Victron Ladegeräte

Ob Sie nun nur zum Spaß segeln oder beruflich auf See unterwegs sind, es ist immer äußerst wichtig, dass die gesamte elektrische Ausstattung stets zuverlässig mit Energie versorgt wird, damit sie ordentlich funktioniert, sogar mitten auf dem Meer.Victron Energy bietet Ihnen eine breite Palette an Produkten, die für Ihr Energieversorgungssystem an Board bestens geeignet sind.

 


Victron Phoenix Ladegeräte

Adaptive 4-stufige Ladekennlinie: "Bulk" (Konstantstromphase) - "Absorption" (Konstantspannungsphase) - "Float" (Ladeerhaltungsspannungsphase)- "Storgage" (Lagermodus) Zwei Ausgänge mit voller Nennleistung und ein Ausgang mit 4 A. Universeller Eingang 90-265 V, 50/60 Hz. Das mikroprozessorgesteuerte „adaptive“ Batterie-Managementsystem des Phoenix Ladegerätes kann auf die unterschiedlichen Batterietypen abgestimmt werden. “Adaptiv“ bedeutet, dass der Ladevorgang automatisch der Art der Batterienutzung angepasst wird.

Ausführliche Prduktinformation als-PDF-Datei


Victron Ladegerät Skylla-i

Ein modernes und leistungsstarkes Batterieladegerät, das den Herausforderungen einer schwierigen Umgebung standhält: Hitze, Feuchtigkeit und salzhaltige Luft.

  •     Die richtige Lademenge für eine Blei-Säure-Batterie: angepasste Konstantspannungszeit
  •     BatterySafe-Modus: Verhinderung von Schäden durch übermäßige Gasentwicklung
  •     Lagerungs-Modus: Weniger Wartung und Alterung im Ruhezustand der Batterie:
  •     Kleiner und leichter im Vergleich zu ähnlichen Modellen
  •     NMEA2000 Canbus-Anschluss
  •     PowerControl: Einstellung eines maximalen Landstroms
  •     Fernbedienung
  •     Geeignet für Lithium-Ionen-Batterien (LiFePo4)

Ausführliche Produktbeschreibung als PDF-Dokument


Victron Ladegerät Skylla-TG

Ein Ausgang mit voller Nennleistung und ein Ausgang mit 4 A. Die Ladespannung lässt sich präzise genau an jedes beliebige Batterie-System anpassen. Der Eingang für das Ladegerät sind 230 V bei 50/60 HZ. Die Ladespannung lässt sich direkt an den Batterieanschlüssen messen, um den Spannungsverlust aufgrund von Kabelwiderständen zu kompensieren. Ein externer Sensor ermöglicht das Messen der Batterietemperatur und das entsprechende Kompensieren der Ladespannung.

Ausführliche Produktbeschreibung als PDF-Dokument (Skylla-TG)
Ausführliche Produktbeschreibung als PDF-Dokument (Skylla-TG GL-geprüft)


Victron Ladegerät Skylla-TG GMDSS

Die Ladegeräte Skylla-TG 24/30 und 24/50 GMDSS von Victron wurden entwickelt, um alle notwendigen Überwachungs- und Alarmdaten zu liefern. Sowohl das Batterie- als auch das GMDSS-System sind direkt mit dem Ladegerät verbunden. Daten und Alarmmeldungen werden auf einem digitalen Paneel (VE.Net GMDSS-Paneel, nicht mitgeliefert) angezeigt. Das Ladegerät ist über ein standardmäßiges achtadriges UTP-Kabel mit dem Paneel verbunden.

Ausführliche Produktbeschreibung als PDF-Dokument


Victron Ladegerät IP65

IP65-Ladegeräte für Fahrzeuge mit DC-Stecker.

  • Schutz gegen Spritzwasser, Staub- und Chemikalien
  • Siebenstufiger intelligenter Ladealgorithmus
  • Wiederherstellung von vollständig entladenen "toten" Batterien
  • Automatische Stromversorgungsfunktion
  • Automatischer Temperaturausgleich bei hohen bzw. niedrigen Temperaturen
  • Mehrere weitere Funktionen zur Verlängerung der Batterielebensdauer
  • Niedrigenergiemodus zum Laden kleiner Batterien
  • Lithium-Ionen-Batterie-Modus

Optionales Zubehör

12 V Zigarettenanzünderstecker 2 m Verlängerungskabel

Ausführliche Produktbeschreibung als PDF-Dokument


Victron Ladegerät Blue Power IP67/IP65

Blue Power IP 67 Ladegerät Vollständig ummantelt: wasserdicht, stoßgeschützt und feuerhemmend.

Wasser, Öl oder Schmutz können das Blue Power IP67 Ladegerät nicht beschädigen. Das Gehäuse besteht aus Aluminiumguss und die Elektronik ist mit Harz überzogen.

Startunterbrechung

Die Modelle mit Zusatz (1+Si) verfügen über einen zweiten strombegrenzten Ausgang, der stets mit Energie versorgt wird, solange am Eingang 180 – 265 V AC verfügbar sind. Mithilfe dieses Ausgangs lässt sich zum Beispiel verhindern, dass ein Fahrzeug gestartet wird, bevor das Batterie-Ladegerät abgezogen wurde (Startunterbrechungsfunktion).

Höchster Ladewirkungsgrad aller Zeiten!

Es wird ein neuer Industriestandard gesetzt: mit einem Wirkungsgrad von 92 % oder sogar noch höher, verschwenden diese Ladegeräte drei- bis viermal weniger Wärme. Nachdem die Batterie außerdem vollständig aufgeladen wurde, sinkt der Stromverbrauch auf weniger als ein Watt, das ist etwa fünf bis zehn Mal besser, als der Industriestandard.

Blue Power IP65 Ladegerät Vollständig ummantelt: wasserdicht, stoßgeschützt und feuerhemmend.
Wasser, Öl oder Schmutz können das Blue Power Ladegerät nicht beschädigen. Das Gehäuse besteht aus Aluminiumguss und die Elektronik ist mit Harz überzogen.

Ausführliche Produktbeschreibung als PDF-Dokument (Blue Power IP65)
Ausführliche Produktbeschreibung als PDF-Dokument (Blue Power IP67)


Victron Ladegerät Blue Power IP22

NEU! Blue Power IP22 Batterieladegerät: Höchster Ladewirkungsgrad aller Zeiten!

Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 94 % erzeugen diese Ladegeräte im Vergleich zum Industriestandard bis zu viermal weniger Wärme. Nachdem die Batterie außerdem vollständig aufgeladen wurde, sinkt der Stromverbrauch auf weniger als 0,5 Watt, das ist etwa fünf bis zehn Mal besser, als der Industriestandard.

Die Einstellungen NIGHT und LOW Befindet sich das Gerät im Modus NIGHT oder LOW, wird der Ausgangsstrom auf maximal 25 % des Nennausgangs reduziert und das Ladegerät arbeitet absolut geräuschlos. Der Modus NIGHT endet automatisch nach 8 Stunden. Der Modus LOW lässt sich manuell beenden.

Ausführliche Produktbeschreibung als PDF-Dokument


Victron Ladegerät Blue Power IP20

Blue Power IP20 Ladegerät 180-265 VAC – ohne Gebläselüftung

Das neue Blue Power IP20 Batterieladegerät 180-265 VAC verfügt über eine natürliche Konvektionskühlung. Keine Gebläselüftung, kein Lärm Das Batterieladegerät ist außerdem vor Überhitzung geschützt. Der Ausgangsstrom wird verringert, wenn die Temperatur auf bis zu 60 °C ansteigt, das Blue Power Ladegerät versagt jedoch nicht.

Adaptive 4-stufige Ladekennlinie: "Bulk" (Konstantstromphase) - "Absorption" (Konstantspannungsphase) - "Float" (Ladeerhaltungsspannungsphase)- "Storage" (Lagermodus)

Das Blue Power-Ladegerät zeichnet sich durch sein mikroprozessorgesteuertes, „adaptives” Batterie-Management aus. “Adaptiv“ bedeutet, dass der Ladevorgang automatisch der Art der Batterienutzung angepasst wird.

Ausführliche Produktbeschreibung als PDF-Dokument


Kontakt

Service I Ladenlokal I
Administraion
Kadlec & Brödlin GmbH
Krausstraße 21
47119 Duisburg

Tel.: +49 (0)203 47 995-0

Projektierung I Schaltanlagenbau
Vinckeweg 15
47119 Duisburg

Tel.: +49 (0)203 87 968 0
Fax: +49 (0)203 87 968 24

Bürozeiten

Montag-Donnerstag: 08:00 - 17:00
Freitag: 8:00 - 16:00

Wir suchen Verstärkung!

Im Bereich der Schiffselektrik und Elektronik stellen wir ein:

Elektriker (w/m)

Elektroniker (w/m)

Techniker (w/m)


Argonics argoTrackPilot

argoTrackPilot ist das weltweit erste System zur automatischen Bahnführung von Binnenschiffen entlang vorgegebener Leitlinien.

ArgoTrackPilot

Mehr Informationen...


NEU! RADARpilot720° Smart

Der RADARpilot720° Smart ist speziell für die Anzeige von AIS-Zielen auf einer Inland-ECDIS-Karte konzipiert. Durch seine robuste Harware, die geringen Abmessungen und die leistungsfähige, stabile Software ist er bestens für den Einsatz auf Binnenschifffen geeignet.

Mehr Informationen...